HERZLICH WILLKOMMEN BEI YOGA MIT ERIKA

WAS AUS DER FREUDE ENTSTAND, SICH ETWAS GUTES ZU TUN, HAT SICH ZU ERIKAS GROSSER PASSION ENTWICKELT: YOGA

Erika ist viel unterwegs, am liebsten draussen in der Natur. Als Ausgleich zu ihrem aktiven Gemüt begann sie verschiedene Yoga-Arten auszuprobieren, zu meditieren und mit Theta-Healing zu arbeiten. Diese Methoden begleiten Erika heute in ihrem Alltag und helfen ihr abzuschalten und zur Ruhe zu kommen.

 

Es ist nicht nur das Üben auf der Matte, was Erika am Yoga so bestärkt. Es ist das In-Einklang-bringen von Körper, Geist und Seele – das Zu-sich-kommen. Vom Yoga fasziniert und motiviert, begann sie ihre 4-jährige und fundamentierte Ausbildung zur Yogalehrerin. Parallel dazu absolvierte sie während zwei Jahren die Fachfortbildung «Yoga Therapie». Gewohnte Muster immer wieder loslassen und neugierig bleiben – so lebt und unterrichtet Erika.

 

Heute unterrichtet Erika mit viel Hingabe vorwiegend das traditionelle Hatha Yoga. In ihrem Unterricht geht es nicht darum, weiter, höher, länger zu üben. Der Fokus liegt auf einem bewussten Wahrnehmen und Auseinandersetzten mit sich selber – jeder für sich, ohne mit dem Gegenüber und Nebenan zu vergleichen.